*
toplogo
toplogolinks

Heimatverein Hohberg e.V.

Menu
Home / Startseite Home / Startseite
International International
Unterkünfte Unterkünfte
Unterkünfte Unterkünfte
Gästezimmer Gästezimmer
Pension Kleber Pension Kleber
Hotel Gasthof Engel Hotel Gasthof Engel
Gasthof Linde Gasthof Linde
Ferienwohnungen Ferienwohnungen
FeWo Lioba May FeWo Lioba May
FeWo Kleber Christiane FeWo Kleber Christiane
FeWo Seger Gunhilde FeWo Seger Gunhilde
FeWo Schaub FeWo Schaub
FeWo Elisabeth Wöhrle FeWo Elisabeth Wöhrle
FeWo Cornelia Franz FeWo Cornelia Franz
FeWo Röderer FeWo Röderer
FeWo Röderer II FeWo Röderer II
Fewo Gießler Fewo Gießler
FeWo Reinhard Feisst FeWo Reinhard Feisst
FeWo Tanja Seger FeWo Tanja Seger
FeWo Harald Röderer FeWo Harald Röderer
Gastronomie Gastronomie
Freizeit Freizeit
Freizeit Freizeit
Schwarzwaldcard Schwarzwaldcard
Europapark Europapark
Straßburg Straßburg
Barfußpark / Wandern Barfußpark / Wandern
Bike und Rad Bike und Rad
Badeseen / Schwimmbäder Badeseen / Schwimmbäder
Kultur Kultur
Aktuell Aktuell
Ortsplan Ortsplan
Verein Verein
Wissenswertes Wissenswertes
Links Links
Fotogalerie Fotogalerie
Anfrage Anfrage
Downloads Downloads
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
wetter
webmaster

Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht am 9. Nov. 1938

Wann: Freitag, den 9. November 2018, um 19:00 Uhr

Wo: Evangelische Kirche Diersburg

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten im 
Nazi-Deutschland die Synagogen. Mehr als 700 jüdische Gotteshäuser 
wurden niedergebrannt oder verwüstet.


Am 9. November diesen Jahres jährt sich die Reichspogromnacht 
in Deutschland zu 80. Mal.


Aus diesem Anlass gestalten die evangelische Kirchengemeinde
Diersburg und der Historische Verein Hohberg und eine Gedenkfeier in der
evangelischen Kirche Diersburg.


Die Veranstaltung beginnt um 19.00h mit einem 8-minütigen Läuten der
Glocken und einem Friedensgebet. Anschließend folgt ein Klezmerkonzert
mit der Gruppe „Le Chaim“, das von Zeitzeugenberichten über die 
Ereignisse in unserer Region während der Pogromnacht begleitet wird.
Die Teilnahme ist kostenlos.  

Mitmachaktion an der Römersiedlung Niederschopfheim

Neue Termine werden hier demnächst mitgeteilt

Für Rückfragen kann man sich an Hans-Jürgen Gebhardt, Tel. 07808/3847 oder per mail:post@historischer-verein-hohberg.de wenden.

Hier Berichte im OT und der BZ zu unserem Tag des offenen Denkmal an der Römersiedlung Niederschopfheim

 

Besichtigung:

Hans-Jürgen Gebhardt,

Lucien Mutzig

Zeit:

14:00 – 17:00 Uhr

Treffpunkt:

Römersiedlung, Niederschopfheim nahe der Autobahn

 2018_08_09 Roemersiedlung.JPG

 lesen Sie hier auch den Bericht zur Eröffnuung des Oberrhein-Römerradweg im  Offenburger Tageblatt

Bericht in der Badischen Zeitung über die Arbeiten an der Römersiedlung

Kultur im Dorf 2018 "Die Auswanderer" Offenburger Tageblatt
 

Kultur im Dorf 2018 "Warum sie ihr Land verliesen?" Badische Zeitung

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Hohberg

Pressemitteilung zur Versammlung   Bericht in der Badischen Zeitung

Pressespiegel zu unserer Feier zum 60 jährigen Bestehen des Vereines:

Als Diersburg Touristenort wurde

Die Bänklemänner des Heimatvereins

Heimatverein Hohberg schaut auf bewegte Jahre zurück

Hier unser Bericht im OT zum Heimatabend im Weingut Roeder von Diersburg

 

Heimatfreunde auf Rast zu Ihrem Weg von Kirchturm zu Kirchturm
Heimatfreunde auf Rast zu Ihrem Weg von Kirchturm zu Kirchturm

Hohberger Wochenmarkt 

Immer freitags findet von 09:00 bis 13:00 Uhr der Hohberger Wochenmarkt auf dem Rathausplatz in Hofweier statt.

Derzeit bieten sieben Stände ihre Waren auf dem Markt an.

Nutzen Sie die Möglichkeit  frische Produkte wie Obst, Gemüse aus biologischem Anbau, Fleisch, Wurst, Fisch, Käse, Eier, Backwaren, Gewürze und vieles mehr einzukaufen.

Das Marktcafé des SeniorenNetzwerks im Bürgerhaus ist jeden Freitag ab 09:00 Uhr geöffnet.


WELTLADEN BRÜCKE
Hauptstraße 40
77749 Hohberg – Niederschopfheim

Öffnungszeiten:
Freitag 16.00 – 18.00 Uhr
Samstag 10.00 – 12.00 Uhr

        SchwarzwaldCard
 

Den ganzen Schwarzwald zum Sparpreis erleben! Sie kaufen einmal die Vorteilskarte und sparen das ganze Jahr über Eintrittsgelder. Die für Sie wichtigen Attraktionen können Sie an drei frei wählbaren Tagen während der einjährigen Laufzeit nutzen, andere auch außerhalb dieser drei Kerntage. Und das Beste: Die Karte ist übertragbar.

Die SchwarzwaldCard ist Ihr persönlicher Schlüssel, mit dem Sie die ganze Vielfalt des Schwarzwalds kennen lernen können und das zu einem sehr günstigen Kartenpreis.

Erleben Sie mit der SchwarzwaldCard 125 schöne Ausflugsziele und Attraktionen im gesamten Schwarzwald!
In der Saison 2016 bieten wir Ihnen wieder eine SchwarzwaldCard und eine SchwarzwaldCard Europa-Park, mit der der einmalige Besuch von Deutschlands attraktivstem Freizeitpark ohne weitere Eintrittskosten möglich ist.

Die SchwarzwaldCard ist an drei frei wählbaren Tagen innerhalb der Saison gültig. Außerdem sind zahlreiche kleinere Attraktionen - unsere BONUS-Partner - auch außerhalb dieser drei Gültigkeitstage jeweils einmalig kostenlos besuchbar.

Wo erhalte ich die SchwarzwaldCard?
Die Karte ist in fast allen Touristinformationen sowie vielen teilnehmenden Attraktionen und Ausflugszielen erhältlich. Eine Auflistung der Verkaufsstellen sowie die Möglichkeit der Online-Bestellung finden Sie hier.

Kann Max nicht geht halt Moritz!
Die SchwarzwaldCard ist von einem Nutzungstag auf den anderen übertragbar. Innerhalb eines Nutzungstages ist die Karte nicht übertragbar. Bitte beachten Sie, dass bei Übertragung nur einmal besuchbare Einrichtungen bereits genutzt sein könnten.

Weitere Informationen unter Tel.: 0761 896460

oder im Internet unter www.schwarzwaldcard.info

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail